Wochenbettbetreuung für Mütter und ihre Neugeborenen

Ist Ihr Baby geboren, beginnt eine sensible Zeit mit großen körperlichen und seelischen Veränderungen, in der die junge Familie zusammenwächst.

Bild1_Wochenbettbetreuung_HV_DSC8027 Das frühe Wochenbett beginnt direkt nach der Geburt.
Die meisten frischen Mütter bleiben zwei bis drei Tage im Krankenhaus. Sie haben aber auch die Möglichkeit nach der Geburt “ambulant – 4 Stunden nach der
Geburt” nach Hause zu gehen. Dies bedarf natürlich der vorherigen Absprache & einiger Vorbereitungen.

Hier ist eine gute & sichere Begleitung zum Stillen erforderlich um die Bahnen zu einer guten Stillbeziehung zu ebnen.

    • Wenn Mutter und Kind zu Hause sind, komme ich täglich zum Nachsorgebesuch.
    • In den ersten Tagen dreht sich die Aufmerksamkeit vor allem um medizinische Themen. Ich beobachte die Rückbildungs- und Abheilungsvorgänge, unterstützte das Stillen und gebe Hilfestellung bei Schwierigkeiten.
    • Beim Neugeborenen interessiert mich das allgemeine Verhalten, die physiologischen Vorgänge wie die Abheilung des Nabels und die Gewichtsentwicklung. Ich beobachte und berate Sie zu einer evtl. auftretenden Neugeborenengelbsucht und informiere Sie über die Stoffwechsel-Screeninguntersuchung nach dem Gendiagnostikgesetz und nehme evtl. Blut aus der Ferse des Neugeborenen am 3. Lebenstag zur Feststellung einer evtl. Stoffwechselstörung (Falls dies noch nicht im Krankenhaus geschehen ist). Ich leite Sie in praktischer Babypflege an, erkläre die Prophylaxen und Vorsorgeuntersuchungen, informiere bei Bedarf über die Flaschenernährung und berate über die Verhütung nach der Geburt.
    • Nach einer guten Woche ist meist so viel Sicherheit aufgebaut, dass es reicht, wenn ich von nun an nur noch alle 2-3 Tage zu Ihnen nach Hause komme. Jetzt stehen Rückbildungsübungen, Babybaden und Tragetuch binden an.

Bild2_Wochenbettbetreuung_HV_DSC8037

Meike Pauls

Die Kölner Hebamme

Interesse an einer Beratung?

Haben Sie Fragen zu meinem Angebot als Hebamme? Gerne beantworte ich Ihre Fragen und stehe auf Wunsch mit Rat und Tat zu Seite.